Niederlage in Bauschheim

Das erste von 4 Auswärtsspielen in Folge stand am 22.10.2017an. Nachdem das kleine Derby gegen Rossdorf II gänzlich schlecht lief wollte man 2 Punkte aus Rüsselsheim entführen. Von Trainer Friedrich wurde das junge Team auf die entsprechenden “Schlüsselspieler“ des Heimteams eingestellt.

Nach einer guten Anfangsphase, in dem man dem Gegner beeindruckend Paroli bietet ging man sogar mit 10:11 in Führung. 

Leider kam dann der entscheidende Bruch im Spiel. Zur Halbzeit mit 13:11 zurückliegend wollte man in der zweiten Hälfte nochmals angreifen. Dies ging in der Hinsicht schief, dass man zwischenzeitlich mit 20:14 Zurücklag. Nach einem Kraftakt konnte man nochmals auf 2 Tore ran kommen. Mehr als die weitere Erkenntnis, dass man mit jedem Gegner mithalten kann war nicht an diesem Sonntag zu holen.