B2 - Hoher Siegen gegen Pfungstädter B-Jugend

Im zweiten Heimspiel, des noch neuen Jahres 2018, in  der Bezirksoberliga im Bezirk Darmstadt, traf die B2 der TuS Griesheim daheim auf den TSV Pfungstadt. Das Trainerduo konnte auf eine volle Auswechselbank zurückgreifen. Das Spiel wurde letzten Sonntag um 12:00 Uhr in der Turnhalle der GHS angepfiffen.

Das Spiel gestaltete sich von Anfang vorerst sehr ausgeglichen. Zwar konnte sich die TuS zum Ende der ersten Halbzeit hin mit drei Toren absetzen, allerdings schmolz der Vorsprung auch innerhalb kürzester Zeit wieder dahin, so dass man sich mit einem knappen Vorsprung  von einem Tor zur Halbzeit zufrieden geben musste. Halbzeitstand 17:16.

In der zweiten Halbzeit war es die ersten fünf Minuten weiterhin spannend. Keine der beiden Mannschaften konnte sich einen Vorteil verschaffen. Dann kamen die Jungs aus Griesheim immer besser ins Spiel. Das Umschaltspiel funktionierte einwandfrei und die erste bzw. zweite Welle konnte mehrfach zum Torerfolg genutzt werden. 

Großes Dank an beide Tormänner, die zahlreiche klare Torchancen der Pfungstädter unterbinden konnten. 

Am Ende konnte man den Vorsprung auf 14 Tore ausbauen. Das Spiele endete 41:27.

Es spielten: Hannes Dietz (9 Tore), Jan Horcicka (4 Tore), Florian Coors, Alexander Siebel (5 Tore), Yannik Zipser (Torwart), Luis Bohländer (Torwart), Jan Nold (2 Tore), Mark Schnitzenbaumer (9 Tore), Tim Schneider (7 Tore), Tim Stay (5 Tore),