Derbysieg gegen Rossdorf

Am letzten Sonntag traf die weibliche D-Jugend des TuS Griesheim zum Derby daheim auf die Mannschaft aus Roßdorf. Spielbeginn war um 13:00 Uhr in der GHS.

Bereits nach 7 Minuten konnten sich die Mädels aus Griesheim mit einem vier Tore Vorsprung zum 8:4 absetzen. Wobei viele Torchancen ungenutzt blieben und ein noch höherer Abstand daher vergönnt blieb. Mit einem sicheren Vorsprung von 14:8 Toren ging es dann in die Halbzeitpause. 

In der zweiten Halbzeit war es möglich den Vorsprung von fünf bzw. sechs Toren gegen die Gastmannschaft zu halten und das Spiel mit einem Endstand von 26:21 für sich zu entscheiden. Zur Freude der Spieler und Zuschauer gelang Anna Karch ihr erstes und zugleich auch überragendes Tor in der laufenden Saison. 

Nächste Woche geht es auswärts gegen die favorisierten Mädels des HSG Bensheim/Auerb. I. Man darf gespannt sein.

Es spielten: Jana Schnurrer (5), Julia Gernert (1), Emilia Hausl (2), Pauline Truöl (9), Vivienne Dumont (4), Stefanie Pfau, Anna Karch (1), Nicole Matthäus (2) und Lotte Dietz (6)