Deutlicher Sieg gegen Büttelborn

Am letzten Sonntag traf die weibliche D-Jugend des TuS Griesheim daheim auf die Mannschaft aus Büttelborn. Los ging es bereits um 10:00 Uhr. Die Mädels aus Büttelborn traten in diesem Spiel fast ausschließlich mit dem jüngeren Jahrgang 2006 an.

Am Anfang fanden beide Mannschaften einen langsamen Einstieg. Dennoch konnte der TuS sich nach neun Minuten mit drei Toren zum 5:2 absetzen. Die Griesheimer Mädels konnten zahlreiche Bälle heraus fangen und Tempogegenstöße erfolgreich abschließen. Mit einem beruhigenden Vorsprung von elf Treffern ging es beim 17:6 in die Halbzeitpause.

Nach der Pause konnte die Heimmannschaft ihren Vorsprung weiter ausbauen. Der Spielstand erlaubte es dem Griesheimer Trainerduo sogar die Positionen umzubesetzen und neue Mannschaftskonstellationen auszuprobieren. Auch die Keeperin wurde in der zweiten Halbzeit durch Feldspielerinnen ersetzt, sodass zum Großteil alle auf jeder Position spielen konnten. Das Spiel endete mit einem Spielstand von 34:10 Toren. Ein einfacher Sieg gegen eine junge Büttelborner Mannschaft, mit welcher nächstes Jahr auf jeden Fall zu rechnen sein wird.

Es spielten: Jana Schnurrer (5), Julia Gernert (1), Emilia Hausl (2), Pauline Truöl (5), Vivienne Dumont (1), Stefanie Pfau, Anna Karch, Nicole Matthäus (7) und Lotte Dietz (13)