Knappe Niederlage im zweiten Spiel

Im ersten Heimspiel der Saison unterliegt die wD-Jugend mit 18:21 der HSG Bensheim/Auerbach I. Gleich zu Beginn lag der Gastgeber deutlich zurück und tat sich sehr schwer gegen die überwiegend älteren Gäste, von der Bergstraße. Doch in der zweiten Halbzeit konnte das Team sich besinnen und sogar kurzzeitig den Rückstand auf ein Tor verkürzen. Der Teamgeist wurde über die volle Distanz hoch gehalten und fast alle Spielerinnen konnten sich in der Torschützenliste eintragen. Gegen den Flames-Nachwuchs wurde sich gut verkauft und wieder einmal haben die Mädchen sich gesteigert.