Niederlage gegen Flames-Nachwuchs

Am letzten Handballwochenende des Jahres 2016, trafen im zweiten Rückrundenspiel in der Bezirksoberliga der weiblichen D-Jugend, die TuS Griesheim und die "Jungflames" aus Bensheim aufeinander. Gespielt wurde in der Geschwister-Scholl-Schule in Bensheim.
Schon zum Beginn des Spieles gingen die Mädchen aus Bensheim schnell und deutlich mit 4 Toren in Führung. Nach einer Auszeit auf GriesheimerSeite in der 12. Minute gestalteten die Mädels der TuS das Spiel deutlich geordneter und strukturierter und konnten vier Tore infolge erzielen.
Nach 20 Minuten stand es zur Halbzeit 17:12.
Bereits nach gespielten 10 Minuten in der zweiten Halbzeit konnte Bensheim seinen Vorsprung auf  8 Tore ausbauen. Auch schöne Spielzüge und eine zeitweise sehr gute Abwehrleistung, sowie eine starke Sophie Müller im Tor, konnten eine deutliche Niederlage nicht verhindern. Am Ende trennten sich die Handball Mädels mit 30:20.

Es spielten:
Lotte Dietz (8), Celia Germer (5), Merle Ruwisch (2), Pauline Truöl (3), Nicole Matthäus (2), Vivi Dumont, Ajlana Omerovic, Medina Murtezic, Sophie Müller