Hoher Auftaktsieg

Am frühen Sonntagmorgen traf die weibliche D-Jugend des TuS Griesheim daheim auf die Mannschaft des HC Vfl Heppenheim. Ausgetragen wurde das erste Spiel der Saison 2017/2018 in der Kirschberghalle. Nachdem sich dann, kurz vor Spiel, doch noch eine Schiedsrichterin fand (Dafür nochmal einen großen Dank), wurde rechtzeitig um 10:00 Uhr angepfiffen.

Die ersten 10. Minuten waren ausgeglichen und die TuS-Mädels lagen zeitweise sogar mit 5:7 Toren hinten. Nach einer Auszeit von Heppenheim in der 16. Minute kam Griesheim langsam in Schwung und konnte zum Halbzeitpfiff mit vier Toren zum 13:9 in Führung gehen. Viele technische Fehler, wie "Doppel" oder "Schritte", welche rigoros von der unparteiischen Schiedsrichterin geahndet wurden, verhinderten eine frühere Führung.

In der zweiten Halbzeit konnte das Team aus Griesheim die Führung weiter ausbauen, so dass man sich nach 27. Minuten mit acht Toren zum 19:11 absetzen konnte. Alle Spielerin kamen während des Spieles zum Einsatz. Am Ende des fairen Spieles trennten sich beide Mannschaften mit 29:17.

Es spielten: Jana Schnurrer (4), Julia Gernert (1), Emilia Hausl (2), Pauline Truöl (11), Vivienne Dumont (1), Stefanie Pfau, Anna Krach, Nicole Matthäus (5) und Lotte Dietz (5)