Heimspielauftakt am Zwiebelmarkt

Am kommenden Samstag (23.) erwartet TuS Griesheim III die zweite Mannschaft der ESG Crumstadt/Goddelau. Nach der herben Auswärtsniederlage vom vergangenen Wochenende in Langen muss sich zeigen, ob sich das Team gefestigt hat. Die Personalsituation sollte sich aber wieder entspannt haben. Die Gäste aus dem Ried hatten gegen den SKV Mörfelden ebenfalls eine deftige Heimniederlage zu verkraften. Auch hier dürfte eine gewisse Verunsicherung innerhalb des Teams vorliegen. Die Zwiebelstädter tun gut daran, von Anfang an ein zwingendes Spiel an den Tag zu legen. Ein aggressives, geschlossenes Abwehrverhalten gehört ebenso dazu, wie schnelles, bewegungsreiches Spiel in der Offensive. Auch sollte die schon fast traditionell schlechte Chancenverwertung endlich verbessert werden. Gelingt dies, würden zwei wichtige Punkte den geplanten Zwiebelmarktbesuch verschönern. Spielbeginn ist um 16:00 Uhr in der Großsporthalle.