Auswärts gegen die HSG Ried

Nach drei Erfolgen in Serie muss die 3. Mannschaft der Handballer wieder zu einem Auswärtsspiel antreten. Diesmal geht es zur HSG Ried Handball, einem Zusammenschluss der Vereine TG Bobstadt, TV Hofheim und TV Bürstadt. Die Spielgemeinschaft liegt mit nur einem Saisonsieg auf dem vorletzten Tabellenplatz und wird ihrerseits sicher auf Punkte gegen die TuSler hoffen. Die Zwiebelstädter könnten sich aber mit einem weiteren doppelten Punktgewinn in der Spitzengruppe der Bezirksliga B festsetzen und werden entsprechend motiviert in die Begegnung gehen. Anwurf ist am Sonntag (6.) um 18:00 Uhr in der Sporthalle Hofheim (Am Sportplatz 20).