Duell mit dem Staffelfavoriten

Nach drei spielfreien Wochen geht es für die dritte Männermannschaft der Handballer weiter. Am Sonntag (9.) treten die Jungs von Trainer Faust beim TV Büttelborn III an, dem verlustpunktfreien Meister der letzten Saison. Das Team ist nur deshalb nicht aufgestiegen, weil die eigene zweite Mannschaft eine Klasse höher spielt. Das Team der Gastgeber ist gespickt mit erfahrenen Spielern, die früher in höheren Klassen erfolgreich am Ball waren. Daher alles andere als eine leichte Aufgabe für die Griesheimer. Der TuS hat zwar bei der Heimniederlage im ersten Spiel gezeigt, dass er als Aufsteiger in der neuen Klasse mithalten kann, aber die Mannschaft muss das gerade gegen Büttelborn von Anfang an auf die Platte bringen, was gegen diesen routinierten Gegner sehr schwer wird. Nur ein effektives und auf Ballgewinn ausgerichtetes Abwehrverhalten kann gegen den TV ein Spiel auf Augenhöhe bewirken. Gelingt dies nicht, werden die Trauben im Nachbarschaftsduell mehr als hoch hängen. Anwurf zu diesem Derby ist um 18:00 Uhr in der Sporthalle Büttelborn.