Niederlage im kleinen Derby

Am gestrigen Sonntag kam es in der Gerhart-Hauptmann-Schule zum BOL-Spiel der beiden Reserve Teams Griesheim und Rossdorf.

Nachdem sich das Griesheimer Team am 06.10.2017 den ersten Saison Sieg holte, wollte man natürlich gleich nachlegen und die nächsten Punkte einfahren!

Mal wieder eine 1.Halbzeit der anderen Art und Weise. Nach 20 Minuten stand es 5:5. Dies war auf Griesheimer Seite geschuldet von vielen Technischen Fehlern sowie Fehlwürfen. An diesem Tag in einer guten Form zeigte sich Luca Martin im Griesheimer Tor. Er hielt das Team in der ersten Halbzeit ein ums andere Mal im Spiel. 

Zur Halbzeit lag Griesheim mit 11:14 hinten. Die 2.Hälfte begann gut für das junge Team. Man kämpfte sich heran und war drauf und dran, dass Spiel an sich zu reißen.  Leider schlichen sich dann wieder zu viele Fehler ein. Durch mehrere Zeitstrafen schwächte man sich selbst, sodass der Gegner ein ums andere Mal zu einfachen Toren kam. 

Die Punkte gingen nach Rossdorf die einen 28:24 Sieg einfahren konnten.

Es spielten Martin Luca & Grund Kay Tor, Steinmetz S. 2; Lugert 1; Bork 2; Eidemüller 3; Linn 2; Karsazy 1; Kalic 1; Busch 4; Döll 3; Ghalamchi 2; Schielke P. 3; Horst.