Auswärtssieg in Bonsweiher

Am vergangenen Sonntag gastierte das Team aus Griesheim bei der SKG Bonsweiher. Nach dem sensationellen Spiel gegen Fürth / Krumbach, wollte man nahtlos an diese Leistung anknüpfen. Leider ging dies in der Anfangsphase überhaupt nicht, sodass sich Coach Boris Saric nach 10 Minuten gezwungen sah die erste Auszeit zu nehmen. Mit zunehmender Spieldauer kam man über den Kampf in der Abwehr zurück ins Spiel. Die erste Führung mit der Pausensirene erzielte Simon Steinmetz zum 15:16.

In der 2.Hälfte stand man in der Abwehr zum Glück richtig gut, denn von den insgesamt 17 Technischen Fehlern unterliefen 12 in der 2.Halbzeit! Das junge Team aus der Zwiebelstadt behält in den letzten Spielen einen kühlen Kopf und sichert sich mit einem 24:27 den dritten Sieg im dritten Rückrunden Spiel.

Das nächste Spiel (05.02.2017) ist ein Derby gegen den Tabellenführer aus Büttelborn.

Es spielten: Tischer Felix (Tor), Eidemüller Max (1 Tor); Busch Marvin (2 Tore); Max David (1 Tor); Steinmetz Simon (2 Tore); Nothnagel Tim (5 Tore);: Mulflur Moritz (4 Tore); Döll Christian; Karsazy Puja; Löffler Thorben (5 Tore); Schielke Paul (6 Tore); Tachtler Jan & Ghalamchi Amin (1 Tor)