Heimsieg gegen Titelaspirant

Gegen den hohen Favoriten aus Fürth/Krumbach stand das erste Heimspiel der Rückrunde an! 
In der ersten Halbzeit kann man nur sagen, dass sich beide Mannschaften nichts schenkten und man ging mit einem 15:15 in die Halbzeit. Im Hinspiel wurde ein ähnliches Ergebnis erzielt! Verlor man damals leider nach der Halbzeit den Faden schwörte sich TuS Griesheim auf die 2. Halbzeit ein. Es wurde nicht lange in der Kabine sich aufgehalten, denn man konnte sich null vorwerfen!

Die Abwehr stand über 60 Minuten sehr sehr gut! Nur vereinzelt gab man dem Gegner zu einfache Tore !
Den an diesem Tage top Torschützen Dreier Patrick hatte man phasenweise im Griff! 

Am Ende steht ein Verdienter Sieg, weil man über den Kampf kam und man eine sagenhafte Leistung zeigte!

Endergebnis 29:28 für TuS Griesheim

Hervorzuheben aus diesem an diesem Tage hervorragend spielenden Team sind Thorben Löffler und Felix Tischer

Am nächsten Sonntag geht es gegen Bonsweiher!!

Es spielten :Kay Grund& Felix Tischer im Tore, Paul Schielke ( 5Tore), Puja Karsazy, Amin Ghalamchi ( 1Tor), Jan Tachtler ( 1Tor), Moritz Mulflur ( 2Tore), David Max, Max Eidemüller ( 2Tore), Marvin Busch ( 5Tore), Thorben Löffler ( 11Tore), Christian Döll & Tim Nothnagel ( 2Tore)