Heimsieg gegen Einhausen

Dank einer kompakten Abwehr Leistung haben sich die Zwiebelstädter mit 2Punkten belohnt. Zu der kompakten Abwehr Leistung, zählten am Ende auch die Torwart Paraden. War es noch in der 1.Halbzeit Luca Martin, der einige Bälle hielt. Konnte sich der A-jugendliche Basti Lang in den letzten 10 Minuten mit sehr starken Paraden auszeichnen.

Über ein geschlossenes Team erspielte man sich in Halbzeit 1 eine 14:7 Führung.  Auch trotz zahlreicher Fehlwürfe (22 Stück), und einer kleineren Schwäche Phase, kam der Gast aus Einhausen Mitte der 2.Hälfte auf 3Treffer ran. Die 2Punkte mochte man sich aber nicht nehmen lassen, und zog sich aus dem Loch wieder als Mannschaft raus. Auch dank der super Torwart Leistung.

Am Ende steht ein 27:20 Heim Sieg. Auf diesem möchte man aufbauen und die nächsten Spiele genauso Positiv bestreiten"

Es spielten Basti Lang und Luca Martin im Tor, Steinmetz Leon (4Teffer); Eidemüller Max (5Treffer); Max David (1Treffer); Karsazy Puja (1Treffer); Posocco Leonardo; Busch Marvin (3Treffer); Ghalamchi Amin (4Treffer); Schielke Paul (4Treffer); Mulflur Moritz (1Treffer); Nothnagel Tim (2Treffer); Kämmerer Jonas (2Treffer); Lugert Joschua