Niederlage gegen Erfelden

Am vergangenen Sonntag musste die 2. Mannschaft im dritten Heimspiel der Saison gegen Erfelden ran.

Man verfiel in alte Muster der letztjährigen Saison. Auf dem Papier der leichte Favorit, lief nichts zusammen. In der Abwehr zu löchrig, sodass man sich einfache Gegentore einfing. Und im Angriff zu viele Fahrkarten geworfen. 

Zur Halbzeit lag man mit 14:16 im Hintertreffen. Dies wollte man natürlich in Halbzeit 2 ändern, aber so richtig ran kam man leider nie. Zwischenzeitlich lag man sogar mit 6Treffern zurück. Am Ende verliert man zu Recht mit 26:31!

Das nächste Spiel findet am 30.10.2016 in Langen statt.