Vorbereitung auf kommende Saison

Training 7.JPG

Nicht ungenutzt ließen die Männer der 1. Mannschaft der TuS-Handballer die vergangenen Monate. Bereits im Juni starteten sie ihre Vorbereitung für die kommende Saison und gönnten sich nur zwei Wochen Pause. Um ihr Ziel zu erreichen, eine gute nächste Saison zu spielen,  scheute  die Mannschaft das harte Training ihrer Coachs Sakib Omerovic und Rolf König nicht. Hoch motiviert gaben alle ihr Bestes, um zu Saisonbeginn in Form zu sein.

Leider mussten die Griesheimer neben Ammar Kalic, der seine sportliche Herausforderung ab dieser Saison in Crumstadt-Goddelau sucht,  noch den kurzfristigen Abgang von Yannik Sinnecker hinnehmen, der zur HSG Rodgau Nieder-Roden wechselt.  Mit Thorben Löffler, der nach zwei Jahren bei der MSG Groß-Bieberau/Modau wieder nach Griesheim zurückgekehrt ist, war die Mannschaft vorerst komplett. So jagte der Trainerstab  Omerovic und  König die letzten Wochen ein 13-köpfiges Team  durch die Halle. Bei Bedarf freut sich die Mannschaft auf Unterstützung durch Spieler der A-Jugend.

 In der ersten Vorbereitungsphase standen das Athletiktraining sowie die individuelle Abwehrschulung im Vordergrund.  Seit August arbeiten alle an der  Mannschaftstaktik. Um sich auf die neue Runde einzuspielen und trainierte Spielzüge und Taktiken anwenden zu können, wurden einige Vorbereitungsspiele vereinbart. Nach einem Freundschaftsspiel gegen Eppstein, welches mit 34:24 gewonnen werden konnte, folgt in der Griesheimer Großsporthalle am 10.08.19, um 17 Uhr, ein Spiel gegen Goddelau und am Sonntag, den 25.08.19, um 17:00 Uhr, das letzte Vorbereitungsspiel gegen Kastel. Gäste sind herzlich eingeladen zuzuschauen.

Richtig spannend wird es dann wieder, wenn die Runde am 14.09.19 startet. An diesem Samstag geht es vor heimischer Kulisse um 19:30 Uhr gegen Groß-Umstadt II. Spätestens da hofft die Mannschaft, alle handballbegeisterten Fans und Unterstützer wiederzusehen.

 

Training 1-001.JPG