Die Landesligamannschaft der Saison 2018/19    1. Reihe: Wesche,Roman; Leichtweis,Michael; Poth,Tim; Müller,Sven; Martin,Luca & Schielke,Paul    2. Reihe: Döll,Nils (Betreuer); Mulflur,Moritz; Lugert,Joschua; Kalic,Ammar; Kupzog,Gerrit; König,Rolf (Trainer)    3. Reihe: Busch,Marvin; Siebler,Michael; Steinmetz,Simon; Steinmetz,Leon; Schupp,Colin; Grolik,Hansi (Torwart Trainer);    Es fehlen: Helfmann,Michael (Betreuer); Türke, Felix; Eidemüller,Max

Die Landesligamannschaft der Saison 2018/19

1. Reihe: Wesche,Roman; Leichtweis,Michael; Poth,Tim; Müller,Sven; Martin,Luca & Schielke,Paul

2. Reihe: Döll,Nils (Betreuer); Mulflur,Moritz; Lugert,Joschua; Kalic,Ammar; Kupzog,Gerrit; König,Rolf (Trainer)

3. Reihe: Busch,Marvin; Siebler,Michael; Steinmetz,Simon; Steinmetz,Leon; Schupp,Colin; Grolik,Hansi (Torwart Trainer);

Es fehlen: Helfmann,Michael (Betreuer); Türke, Felix; Eidemüller,Max

Hallo werte Handballsportfreunde, die letzte Runde ist nun einige Monate vergangen und die neue Spielzeit wirft ihre Schatten voraus. In der letzten Spielzeit wurde der Umbruch in der Mannschaft sehr erfolgreich vollzogen, wir konnten die Spielklasse mit sehr viel Einsatz und schnellem Handball frühzeitig sichern. Als Ziel für die neue Runde soll ein sicherer Mittelfeldplatz erreicht werden. Um dieses Ziel zu erreichen, begann die Mannschaft um das Trainerteam Rolf König und Sakib Omerovic in der ersten Juni Woche mit der Vorbereitung. Im Vorfeld ist es den Verantwortlichen gelungen mit Christiane Dumont den Bereich Physiotherapie zu besetzen. Mit Christiane steht der Mannschaft nun eine hervorragende Physiotherapeutin zur Verfügung. Leider musste man relativ kurzfristig mit Yannick Sinnecker einen Spielerabgang verzeichnen. Er wechselt in die 3. Liga zur HSG Rodgau Nieder-Roden. Wir wünschen ihm viel Glück und Erfolg. Mit Thorben Löffler konnte man schon im April einen Neuzugang, mit altbekanntem Gesicht, gewinnen. Thorben Löffler kommt vom Ligarivalen MSG Groß-Bieberau. Bereits zur Rückrunde der letzten Saison konnte man mit Steffen Pieroth ebenfalls einen Spieler zurückgewinnen, der auch schon in der Jugend und im aktiven Bereich für uns im Einsatz war. Mitte August konnte man einen weiteren Neuzugang verpflichten. Mit Ismir Salkic konnten wir, neben Thorben Löffler, einen starken Spieler für uns gewinnen. Ismir spielte in der letzten Runde in Oldenburg. Beide Spieler werden unsere Mannschaft in allen Bereichen verstärken. Aus der zweiten Mannschaft stößt mit Simon Steinmetz ein großes Talent zur ersten Mannschaft. Simon wird behutsam aufgebaut und an die erste Mannschaft herangeführt. Sehr freut uns, dass mit Nils Döll und Michael Helfmann, dass altbekannte Betreuerteam weiterhin zur Verfügung steht. Aus Sicht des Trainerteams, ist durch die guten Auf- und Absteiger, die Landesliga ausgeglichener und stärker geworden. Durch eine gute Vorbereitung mit vielen Trainingsterminen und Spielen ist man hier positiv gestimmt, dass man das gesetzte Ziel auch erreichen kann. Neben den Trainingseinheiten im Wald und der Halle wurden auch Teamnachmittage veranstaltet, um als Einheit zusammenzuwachsen. Bedanken möchten wir uns auch bei unseren treuen Sponsoren und Gönnern. Das gute Ergebnis der letzten Runde konnten wir nur erreichen, weil uns die Griesheimer Handballfans super unterstützen. Dafür möchten wir uns bei Euch bedanken. Die Mannschafft freut sich schon auf die zahlreichen Besucher und hofft, Euch auch in der neuen Saison zahlreich und lautstark in der Halle begrüßen zu dürfen.