Niederlage trotz toller Teamleistung

Am Sonntag musste das gemischte E-Jugend (E2) Handball-Team vom TuS Griesheim zum 3. Rundenspiel beim TV Seeheim antreten.
Die erste Halbzeit wurde in der Spielform 2x 3 gegen 3 gespielt. Unsere gemischte Mannschaft, bestehend aus 3 Mädchen und 6 Jungen, fand gut ins Spiel. Nach einem weitgehend ausgeglichenen Spielverlauf ging es mit einem 5:5 Unentschieden in die Halbzeitpause.

Die zweite Halbzeit startete dann wie bei den “Großen” im System 6 gegen 6. Die Griesheimer Handballer/innen waren hochmotiviert und ließen sich nicht vom Gegner beeindrucken, obwohl die Gegenspieler zum Teil einen Kopf größer waren und anfangs sehr oft klammerten. Dennoch musste die E2 in der 2. Halbzeit einem Rückstand hinterherlaufen. Das Team vom TuS zeigte tolle Anspiele, scheiterte aber leider im Abschluss oft am Torhüter des TV Seeheim. Die tolle Moral der Griesheimer E-Jugend wurde am Ende unglücklicherweise nicht belohnt, und so endete das Spiel mit einer 11:16 Niederlage.

Trotzdem fiel das Fazit zum Schluss positiv aus: Unser TuS-Team hat mit einer tollen Mannschaftsleistung überzeugt, und den 3 Mädchen und 6 Jungen hat es viel Spaß gemacht. Am nächsten Sonntag steht dann ein Heimspiel gegen die TG Eberstadt II an.

Es spielten: Fabian, Enya, Lotte, Elias, Felix, Ole, Melissa, Julian S. und Jannis