E-Jugend gewinnt mit herausragendem Ergebnis

Am Samstag trat die zweite Mannschaft der E-Jugend unter der Leitung der Trainer Ronald Bausch und Manfred Lohnes in Griesheim in der Bezirksliga C2 gegen die Handballer des TV Lampertheim an. Bereits in der ersten Halbzeit, in der nach dem System 2x drei gegen drei gespielt wurde, zeigten die Mädchen und Jungen, dass sie der gegnerischen Mannschaft klar überlegen waren. Bereits zur Halbzeit stand es 16:3 für Griesheim. Die zweite Halbzeit spielten die Kinder über das gesamte Spielfeld und auch hier zeigten die kleinen Griesheimer ihre Fähigkeiten. Am Ende stand es 23:6 für die gemischte TuS-Mannschaft. Es spielten: Elias, Fabian, Felix, Julian, Lotte, Melissa, Ole und Paul. Die 1. Mannschaft der E-Jugend sollte kurz danach antreten, gewann jedoch ohne Spiel, da deren Gegner nicht angetreten waren. So spielten die beiden vereinseigenen Mannschaften noch einmal in einem kurzen Spiel gegeneinander und zeigten den Eltern und allen anderen Zuschauern, wie viel Können aber auch Freude sie am Handballspielen haben.