E1-Jugend gewinnt gegen Weschnitztal

In einem sehr spannenden Heimspiel konnte die E1-Jugend am Sonntag, den 20. November zwei wichtige Punkte gegen die besser platzierte Mannschaft aus Weschnitztal gewinnen.

Die Griesheimer stürzten sich voller Begeisterung in das Spiel, warfen sehr schnell die ersten zwei Tore und hielten die Gegnermannschaft regelrecht auf Distanz. Diese

ließ sich dennoch nicht einschüchtern, sodass am Ende der ersten Spielhälfte stand es unentschieden 9:9. 

Zum Anfang der zweiten Halbzeit standen die Griesheimer nicht ganz optimalin der Abwehr und die Gäste kamen immer wieder frei zum Wurf. Das Team von Manfred Lohnes und Ronald Bausch zeigte aber Siegeswillen und holte der Rückstand auf. Das Angriffsspiel klappte immer besser, das Tempo wurde schneller, wenige Torchancen wurden ausgelassen. In der Abwehr wurde die Deckung stabiler. Besonders hervorzuheben ist die Leistung des Torwartes. Die Anzeigetafel zeigte zum Schlusspfiff ein verdienter 20:15- Erfolg für die Spieler aus der Zwiebelstadt.

Für die Griesheimer haben gespielt (auf dem Gesamtbild, v.l.n.r: Bastian, Paul, Julian, Thore, Fabio, Julian, Nico, in der Mitte: Henry, Mats, vorne: Marten)