Deutlicher Sieg im Ried

Am Sonntagnachmittag (9.) empfing die C2 Jugend die HSG Ried. Die größenmäßig überlegenen Jungs aus dem Ried hielten gegen die hochmotivierten und flinken Griesheimer in den ersten Minuten bis zum Spielstand 4:2 überraschend gut mit. Nachdem die Griesheimer Jungs von den Trainern wachgerüttelt wurden und die Aggressivität als auch das Tempo anzogen, waren die Jungs nicht mehr aufzuhalten und zogen Tor um Tor mit vielen gut anzusehenden Ballstafetten, Tempogegenstößen und Einzelaktionen bis zum Halbzeitstand 21:6 davon.
In der Halbzeit wurde die Abwehr aus Traningsgründen auf eine reine Ballorientierung umgestellt, was dem Gegner den einen oder anderen Durchbruch und Torwurf ermöglichte, welche der gut aufgelegte Torwart der Griesheimer, Yannik immer wieder parierte. Alle Spieler spielten und reihten sich in die Torschützenliste ein.
Am Ende gewannen die Griesheimer Jungs überlegen mit 42:14.

Für die TuS spielten: Yannik Zipser im Tor, Nils Reitenbach, Marc Dilling, Oliver Schecker, Luke Sabel, Kerim Uscuplic, Paris Sidiropoulos, Mika Gläser, Floria Coors, Konstantin Stutz, Gregor Stockinger, Luke Bormet