Langer Handball-Tag am Samstag in der Großsporthalle

Nur wenig Zeit zum Durchschnaufen nach Saisonende hatten die jungen B-Jugend-Handballer (Jahrgang 2002/2003) des Tus Griesheim. Schon am nächsten Samstag (21.04.2018) gilt es, die erste Hürde auf dem Weg, sich für die Oberliga Hessen zu qualifizieren, zu überwinden.

Am Ende eines langen Handball-Nachmittages in der Großsporthalle der GHS soll feststehen, welche der insgesamt sieben gemeldeten Mannschaften die Farben des Bezirks in den weiteren Qualifikationsrunden auf Hessenebene vertritt. Dass es bei dieser Veranstaltung auf Bezirksebene zu vielen, hoffentlich spannenden, Derbys kommen wird, liegt in der Natur der Sache.

Neben den Zwiebelstädtern schicken Büttelborn, Trebur, Fürth, Erbach, Pfungstadt und Roßdorf ihre Mannschaften ins Rennen. Die Junioren des Tus hoffen dabei auf große Unterstützung des Publikums und möchten den Heimvorteil für sich nutzen. Ab 12 Uhr beginnen die auf zwei Gruppen verteilten Vorrundenspiele, auf die sich die Zuschauer ebenso freuen dürfen wie auf die umfangreiche Bewirtung.

DSC02865.jpg