B2 - Hoher Sieg in Einhausen

Am letzen Donnerstag, den 01.03.2018 fand das vorgezogene Spiel der männlichen B2 auswärts gegen die JSG Lorsch/Einhausen statt.

Am späten Abend um 19:00 wurde das Spiel in der neuen Turnhalle in Einhausen angepfiffen.

Das Spiel war zuerst ausgeglichen. Erst gegen Hälfte der ersten 25 Minuten konnte sich die Jungs aus Griesheim immer deutlicher absetzen und den Vorsprung auf sieben Tore zum Halbzeitstand von 8:15 ausbauen. 

Auch in der zweiten Halbzeit war die TuS das deutlich stärkere Team, obwohl sich die Fehler in der Mannschaft häuften. Bälle gingen ohne ersichtlichen Grund verloren, Latte und Posten wurde teils häufiger getroffen als das Tor selbst. Allerdings musste ich die Heimmannschaft auch mit einigen Ballverlusten und technischen Fehlern auseinander setzen. Zeitweise war der Schiedsrichter so in Gespräche mit den Trainerbänken beschäftigt, dass er dem unmittelbare Geschehen auf dem Spielfeld nicht folgen konnte. Dies führte unweigerlich zu gelegentlichen Lachen auf der Zuschauertribüne und sogar beim heimischen Trainerstab. 

Zum Schluss gewannen die Jungs aus Griesheim verdient mit 16:30 Toren.

Es spielten: Hannes Dietz (3 Tore), Jan Horcicka (4 Tore),  Yannik Zipser (Torwart), Pascal Tischer(Torwart), Jan Nold (2 Tore), Tim Stay (8 Tore), Tim Schneider (6 Tore),), Florian Coors (1 Tor), Marc Schäfer (2 Tore), Jonah Hausel (2 Tore), Luke Sabel (1 Tor), Paris Sidiropoulos (1 Tor),