B1 - Hochklassisches Landesligaduell, knapper Sieg

Am Zwiebelmarktsonntag empfingen die B1-Junioren des TuS Griesheim den bis dato ungeschlagenen Tabellenführer der Landesliga, den Bundesliganachwuchs der MT Melsungen, die SG Dutenhofen/Münchholzhausen in der heimischen GHS Sporthalle.

In der Qualifikation zur Oberliga hatten die Jungs das Spiel gegen die SG noch unglücklich verloren, somit war der Matchplan klar auf Revanche gestellt. 

Neben dem noch verletzten Tim Stay meldete sich auch noch Rückraumbomber Kevin Jourdan kurzfristig wegen Krankheit ab, somit war das Trainerteam zu Umstellungen im Rückraum genötigt.

Genau wie im letzten Spiel lag der bessere Start bei den Griesheimer Jungs, zwei schnelle Tore und eine konzentrierte Abwehrleistung hielten die SG über 2:0, dann 5:3 immer etwas auf Distanz. Maximilian Löffler hatte sich für diesen Tag einiges vorgenommen, nicht nur, dass er seine Rückraumkollegen mit schönen Toren würdig vertrat, sondern setzte seine Außen- und Kreisspieler immer wieder gut in Szene.